Guimauves

Ursprünglich wurden die Guimauves aus den Wurzeln des Echten Eibischs hergestellt. Der Name leitet sich aus der englischen Bezeichnung ‘‘Marshmallow‘‘ ab.

Heute ist dieser luftige Teig eine Mischung aus Zucker, natürlichen Aromen und Geliermittel und gehört mittlerweile zu den klassischen Süßspeisen der Provence.

Die Phantasie des Guimauve ist durch die pulverförmigen Reflektionen und entfaltenden Düfte sehr leicht und geschmeidig und zergeht im Gaumen.

Ein unvergleichbar zartes und sinnliches Erlebnis.